Protein Riegel Rezept (Erdnussbutter Eiweißriegel selber machen)

Protein Riegel Rezept (Erdnussbutter Eiweißriegel selber machen)
 


Nährwertangaben

Angaben pro Eiweißriegel
Kalorien 157 kcal
Protein 13g
Kohlenhydrate 9.1g
Fett 7.2g
Ballaststoffe 3g

Kalorien pro Gramm:

Fett 9 • Kohlenhydrate 4 • Protein 4

Zutaten für 4 Fitness-Eiweißriegel:

Zusätzliche Empfehlung: 1 Tasse GymTea Eistee (100% natürlich)

GymTea Fettverbrennung Tee

Zubereitung der selbstgemachten Eiweissriegel:

Haferflocken, Erdnussmus, Bio Whey Protein, Mandelmilch und Wasser in eine Schüssel geben. Alle Zutaten mit einem großen Löffel gut durchmischen. Die Masse auf einem flachen Teller ca. 1 cm hoch zu einer rechteckigen Form verstreichen und mit Kokosraspeln bestreuen. Den Teller für ca. 1.5 Stunden in den Tiefkühler geben. Anschließend mit einem Messer 4 Eiweißriegel zuschneiden. Ein Riegel liefert dir 157 Kalorien, davon 13g Eiweiß. 31

Guten Appetit und bleib fit!

Teste unseren Kalorienbedarfsrechner, um deine tägliche Kalorienanzahl zu berechnen, um Muskeln aufzubauen.

Tipp: Die Eiweißriegel im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2-3 Tagen verzehren!

Produktempfehlungen für dieses Eiweißriegel Rezept:

DruckenDrucken Download PDFPDF

5 Kommentare

  1. Sebastian

    Hey,
    habs gestern nach gekocht und statt den Haferflocken entöltes Mandelmehl genommen (ernähre mich z.zt. low carb (high fat). Leider sind die Riegel nicht fest geworden, sind trotz 2h im Eisfach total weich und matschig 🙁 Liegts am Mandelmehl??

    grüße,
    Sebastian

    1. Stephanie

      Hi Sebastian,
      kommt wohl etwas spät die Antwort, aber andere könnte es interessieren.
      Die Haferflocken binden die Flüssigkeit.
      Versuch es mit weniger Flüssigkeit, wenn du gemahlene Mandeln verwenden möchtest.
      Grüße
      Stephanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*